Besucherinfos Hamburger Hundeweihnachtsmarkt

Die Umgebung für den ersten Hamburger Hundeweihnachtsmarkt könnte nicht schöner sein. Im Stadtpark - in einer wunderschönen Umgebung, umgeben von Wiesen, Bäumen, Wasser und viel Platz für Vierbeiner und Zweibeiner. Hier könnt ihr mit eurem Hund die tollen Aussteller und die grandiose Atmosphäre genießen. Weihnachtsmarkt und Fellnase - in Hamburg ist das ab jetzt möglich!

Kostenloser Eintritt

Es handelt sich beim 2. Hamburger Hundeweihnachtsmarkt um eine öffentliche Veranstaltung für Hundefreunde und natürlich wird es für euch, als Besucher keinen Eintritt kosten!

Mit Hund? Klar!

Natürlich sind Hunde auf einem Hundeweihnachtsmarkt herzlich Willkommen und gern gesehene Gäste. Wir freuen uns auf eure vierbeinigen Lieblinge! Bitte denkt daran, dass alle aufeinander Rücksicht nehmen müssen, damit es entspannt für Mensch und Hund bleibt. Die Vierbeiner sind deshalb an der Leine zu führen, aber in direkter Nähe gibt es den Alsterlauf und einige Hundewiesen. 

Anfahrt

Der Wochenmarkt in Fuhlsbüttel befindet sich im nördlichen Teil Hamburgs am Ratsmühlendamm, 22335 Hamburg.

 

Es gibt in direkter Nähe den Teetzpark mit zwei Auslaufwiesen für Hunde und einer eingezäunten Auslaufwiese für Vierbeiner. 

 



Öffnungszeiten

Am 02.12.2017 & 03.12.2017 öffnet der erste Hamburger Hundeweihnachtsmarkt die Tore für euch. Die Veranstaltung kann von 11 Uhr bis 18 Uhr von euch und euren Hunden besucht werden. 

Aussteller

Der Mix macht es! Für jeden Hundefreund werden entsprechende Produkte und Dienstleistungen vor Ort zu finden sein. Vom Halsband bis zur Hundeleine, vom Hundebett bis zum Tierfotografen. Die Liste der Aussteller wird nach und nach ergänzt.